Über uns — altoy Zu Inhalt springen

Über uns

Mein Name ist Alisa und gemeinsam mit meinem Mann Andriy und unseren aktuell 25 Mitarbeitenden sind wir Altoy. Wir produzieren in 2. Generation Spielzeuge und -möbel in der Ukraine. 
Andriy und ich haben unseren Betrieb vor 7 Jahren komplett auf eine ökologische Produktion umgestellt - und seitdem unsere beiden Kinder im Haus sind, haben wir unseren Betrieb auf die Produktion von Kindermöbeln und Spielzeugen konzentriert. Dabei stellen wir in Serie her - produzieren aber gerne auch nach Vorgaben unserer Kunden auf Maß.

Alle unsere Produkte sind von Andriy entwickelt, von mir verfeinert und in unserem Haushalt dem realen HÀrtetest unterzogen: Mila und Maksim sind unsere QualitÀtssicherung. Nur das, womit und woran die beiden gerne spielen, geht in Serie.

Und da auch meine Eltern noch in der Produktion mitarbeiten, kommen die Erfahrungen von drei Generationen in unseren Möbeln zusammen. Das wirst du und vor allem deine Kinder jeden Tag spĂŒren.\
Ich habe mal gehört, dass Spielsachen und Möbel mit Absicht aus unsicheren Stoffen hergestellt werden, damit sie schneller kaputtgehen und durch neue ersetzt werden und damit mehr Umsatz gemacht wird. Wir sind sicher, dass ein solcher Ansatz zu globaler Überproduktion und Umweltzerstörung fĂŒhrt.

Unser Prinzip ist deshalb ganz anders: unsere Spielzeuge und Möbel sollen langlebig sein, sie sollen in vielen Familien fĂŒr Freude und Spaß sorgen. Wir sind sicher, dass eure Verwandten, Geschwister, Freunde und auch Kolleginnen und Kollegen diese zeitlosen und stabilen Möbel und Spielzeuge gerne ĂŒbernehmen werden - fĂŒr Ihre Kinder, fĂŒr eine nachhaltige Zukunft unserer Erde.

Und ja, Spielsachen und Möbel aus Holz können ein langes Leben und eine eigene Geschichte haben. Diese beginnt mit unseren Mitarbeitenden, die ihr ganzes Herz und ihre Liebe zu Kindern in jedes Produkt hineinwerken. Jedes StĂŒck wird von Hand bearbeitet, glatt poliert und aufgebaut. Deshalb ist unsere Produktion und sind unsere Produkte so besonders.
Mit dem Beginn des Krieges in unserem Land blieb der Verkauf unserer Produktion ins Ausland die einzige Chance fĂŒr unsere weitere Existenz. Wir arbeiten daran, unsere Mitarbeiter und ihre Familien zu unterstĂŒtzen.

Wir brauchen aber Ihre Hilfe, um unseren Betrieb und unser Heimatland, die Ukraine, in diesen schlimmen und schweren Zeit zu unterstĂŒtzen. Wir werden deshalb auch weiterhin 10 % unserer Gewinne an den Mascha-Fonds ĂŒberweisen, um ukrainischen Kindern zu helfen.

Sie sehen, mit dem Kauf unserer Möbel tun Sie dreimal Gutes: fĂŒr ihre Kinder, fĂŒr einen kleinen mittelstĂ€ndischen Betrieb in der Ukraine und fĂŒr die Kinder in der Ukraine.

Wir sind sicher, dass wir so zu unserer gemeinsamen Zukunft in der Ukraine, in Europa und in der Welt beitragen.
Danke fĂŒr Eure UnterstĂŒtzung
Alisa und Andriy